488Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 18Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 25Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2009 | 36
1 Personen Rezept drucken

Lachs-Crepes mit Dijon-Senfcreme

1 EL und 2 TL Butter, 70 g Mehl, Salz, geriebene Muskatnuß, 125 g Dickmilch, 1 Ei (Gr.M), 1/2 Bund Dill, 8 EL Dijon-Creme (Senfcreme), 200 g geräucherter Lachs in dünnen Scheiben, 1 EL Weißwein-Essig, 1-2 TL flüssiger Honig, weißer Pfeffer, 3-4 EL Öl.

1 EL Butter zerlassen, abkühlen lassen. Mehl, 1 Prise Salz, Muskat, Dickmilch, flüssige Butter und Ei glatt verrühren. Teig ca. 30 Minuten quellen lassen. 2 TL Butter portionsweise in einer Pfanne (24 cm Ø)erhitzen. Aus dem Teig darin nacheinander 4 dünne Crepes backen. Dill waschen, abzupfen und fein schneiden. Crepes je mit 1 EL Dijon-Creme besteichen. Lachs und Dill auf den Crepes verteilen. Die Crepes aufrollen und jeweils in 3-4 Scheiben schneiden. 4 EL Dijon-Creme, Essig, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. 3-4 EL Öl darunter schlagen. Crepes mit der Soße anrichten.