488Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 18Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 25Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2009 | 34
4 Personen Rezept drucken

Asiatisches Fischcurry

800 g King Klip-Filet, 3 TL Zitronensaft, 2 Zwiebeln, 1 EL Butter, Knoblauch, Koriander, 1 TL Curry rot, 1 Paprika rot, 1 Chilischote, 0,5 l Kokosmilch, Salz, 2 EL Zitronensaft, 1 EL Koriander, frisch, 200 g Duftreis,

Das King Klip-Filet unter fließend kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit 3 TL Zitronensaft beträufeln. In einem Topf die in feine Würfel geschnittenen Zwiebeln mit dem gepressten Knoblauch bei geringer Temperatur anschwitzen. Den gemahlenen Koriander und das Currypulver zufügen und mitdünsten. Die in Würfel geschnittene Paprika und die fein gehackte Chili-Schote zufügen und mit der Kokosmilch auffüllen. Mit Salz und dem restlichen Zitronensaft abschmecken und einkochen lassen, bis die Sauce eine sämige Konsistenz erreicht. Die King Klipstücke mit in die Sauce geben und ca. 5 Minuten bei mittlerer Temperatur gar ziehen lassen. Auf einem Teller servieren, mit dem frischen Koriander bestreuen und den Duftreis dazu reichen.