488Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 18Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 25Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2009 | 11
4 Personen Rezept drucken

Lachs-Lasagne mit Rucola

Etwa 12 Lasagneblätter ohne Vorkochen 150 g geriebenen Käse Für die Füllung: 600g Lachsfilet ohne Haut, 150 g Rucola, 250 g Champignons, 2 EL Butter, Pfeffer, Salz, Für die Soße: 1 Zwiebel, 2 EL Butter, 2 EL Mehl, 125 ml Weißwein oder Brühe, 300 ml Sahne, 400 ml Fischfond, Gemüsebrühe (Instant), 150 g geriebenen Käse, Salz, Pfeffer

Für die Füllung Rucola putzen, waschen und grob hacken. Champignons putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Lachsfilet mit Salz und Pfeffer würzen, in Würfel schneiden und in 1 EL erhitzter Butter ca. 4 min anbraten. Lachswürfel aus der Pfanne nehmen, 1 EL Butter zugeben, Champignons darin braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Backofen auf 180 ° C vorheizen. Für die Soße Zwiebel fein würfeln und in erhitzter Butter andünsten, Mehl darüberstäuben, kurz anschwitzen. Mit Weißwein, Sahne nund Fischfond ablöschen und etwa 10 bis 15 Minuten etwas einkochen lassen. Käse in der Soße schmelzen und mit Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe würzen. Eine gefettete Auflaufform mit einer dünnen Schicht Soße bedecken, Lasagneblätter, Champignonscheiben, Lachswürfel und Rucola einschichten. Mit Soße bedecken und so weiter verfahren, bis die Zutaten aufgebraucht sind. Lasagne mit Soße abschließen, Käse darüber streuen und im vorgeheiztem Backofen etwa 40 Minuten backen.