488Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 18Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 25Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2008 | 42
4 Personen Rezept drucken

Sylter Muscheleintopf

4 kg Miesmuscheln, 5 Schalotten, 175 g Fenchel, 175 g Staudensellerie, 125 g Möhren, 60 ml Öl, 50 g Butter, 100 ml Wermut, 400 ml Fischfond, 1 große Prise Safran, 1 Knoblauchzehe, 1 El gehackte Petersilie, Salz, Pfeffer, abgeriebene Schale einer Zitrone

Die Muscheln waschen und abtropfen lassen, nur offensichtlich angeschlagene Muscheln entfernen. Die Schalotten schälen, in Ringe schneiden. Den Fenchel und Sellerie putzen und würfeln, Fenchelgrün hacken und beiseite stellen. Möhren schälen und würfeln. Schalotten und Gemüse im heißen Öl anschwitzen. Butter und Muscheln zufügen und bei starker Hitze 3 - 4 Minuten anschwizten. Mit dem Wermut ablöschen. Fond, Safran und gehackten Knoblauch zufügen und aufkochen. 5 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen. Jetzt noch geschlossene Muscheln entfernen. Fenchel und Petersilie zufügen und abschmecken. Baguette dazu, fertig!