488Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 18Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 25Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2008 | 35
4 Personen Rezept drucken

Schollenröllchen mit mediterraner Füllung

8 Schollenfilet ohne Haut, 30 g Pinienkerne, 1 Zweig Rosmarin, 60 g getrocknete Tomaten, 80 g entsteinte schwarze Oliven, 1 Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer, 1 Schalotte, 3 EL Olivenöl, 1/8 l Weißwein, 200 ml Fischfond, 3 EL Cognac

Die Pinienkerne in einer Antihaftpfanne ohne Fett goldbraun rösten. Auf einen Teller geben und etwas abkühlen lassen. Die Rosmarinnadeln von den Stängeln zupfen und hacken. Tomaten abtropfen lassen. Tomaten, Oliven und Pinienkerne fein hacken. Knoblauchzehe abziehen, fein hacken und untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schollenfilets waschen, trockentupfen und nebeneinander legen, salzen, pfeffern. Oliven-Tomatenmasse auf das untere Drittel der Filets verteilen, den Rand dabei frei lassen. Vorsichtig aufrollen und mit Holzstäbchen zustecken. Die Schalotte abziehen, fein würfeln. Öl in einem breiten Topf erhitzen. Schalotte zugeben und andünsten. Fischröllchen hineingeben und kurz andünsten. Wein und Fischfond zugießen und zugedeckt ca. 10 Minuten gar ziehen lassen. Röllchen herausheben und abgedeckt warm stellen. Cognac in den Sud geben und ca. 5 Minuten einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über die Röllchen geben. Nach Wunsch mit Zitronenspalten anrichten. Dazu schmeckt Reis oder Baguette und Salat.