488Alle Rezepte 40Barsch 1Beilagen 18Dorade 36Heringe 79Kabeljau (Skrei) 4Karpfen 24King-Klip 13Krebstiere 91Lachs 43Meeres-Mix 25Muscheln 39Scholle 11Seelachs 4Sonstiges 3Steinbeißer 7Thunfisch 1Tintenfisch 3Wels 14Zander
Zurück
Kalenderwoche 2007 | 30
4 Personen Rezept drucken

Seelachsfilet mit Meerrettichkruste

800 g Seelachsfilet,400 g Möhren, 1 Fenchelknolle (250 g),20 g Butter,Salz, Pfeffer,1 Ei,1 Paket Meerrettich-Sahnesauce (Thomy),2 TL Meerrettich (Glas).

Die Möhren schälen und mit einem Sparschäler längs in lange dünne Streifen schneiden. Fenchel putzen, waschen, Grün beiseite legen. Knolle in Scheiben schneiden. Mit den Möhren im heißen Fett 5 min dünsten. Mit Salz, Pfeffer und gehacktem Fenchelgrün würzen. In eine Auflaufform geben. Fisch abwaschen, trocken tupfen, salzen und auf das Gemüse legen. Ei trennen, Eigelb mit Meerrettichsauce und Meerrettich verrühren. Eiweiß steif schlagen, unterheben. Sauce auf den Auflauf gießen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 20 Minuten backen.